Eröffnungsgala & Award-Verleihungen

eröffnungsfeier_crime-cologne-2016

Startschuss für die Crime Cologne.

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung der Crime Cologne im Café Ludwig wird dieses Jahr der dritte Crime Cologne Award verliehen. Mit der Auszeichnung wird eine Autorin oder ein Autor für ein deutschsprachiges Werk aus dem Spannungs- und Krimigenre geehrt, das zwischen dem Frühjahr 2016 und dem Frühjahr 2017 erschienen ist. Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Melanie Raabe, Margarete von Schwarzkopf, Klaus Bittner, Orkun Ertener und der Vorsitzenden Antje Deistler, hat 14 Titel für die Longlist nominiert, die sowohl sprachlich als auch thematisch und psychologisch besonders überzeugt haben – und dabei spannende Unterhaltung auf herausragendem Niveau bieten. Auf der Eröffnungsgala wird das Geheimnis gelüftet, wer von den 14 Nominierten in diesem Jahr den mit 3.000 € dotierten Preis entgegennehmen darf.
Im Rahmen der Gala wird außerdem der unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Bosbach stehende vierte »Kölner Junge Autoren Award« feierlich verliehen. Prämiert werden drei jugendliche NachwuchsautorInnen, die bei einem vorangegangenen Schreibwettbewerb die überzeugendsten Kurzkrimis eingereicht haben.

Moderation: Jörg Thadeusz