Der Fluch der Kelten: Margarete von Schwarzkopf liest

Eine kriminalistische Reise in eine längst vergessene Zeit. Literaturkritikerin Margarete von Schwarzkopf kennt sich mit Krimis aus wie nur wenige andere – im September erscheint der dritte Kriminalroman aus ihrer eigenen Feder. Darin folgt Kunsthistorikerin Anna Bentorp der Spur mysteriöser keltischer Kultmasken, die in einem niedersächsischen Kloster gefunden werden und mit einem Todesfall in Verbindung zu stehen scheinen. Anna kommt einer uralten Geheimorganisation auf die Spur, die vor keiner Tat zurückscheut, um in den Besitz der verlorenen Kultobjekte zu gelangen.Die Lesung findet an einem historischen Ort der Kölner Unterhaltungskultur statt: dem Urania Theater, dessen charmantes Foyer die fünfziger Jahre wiederaufleben lässt.

Weiterlesen
Kai Havaii

Neue Deutsche Welle meets Crime Cologne: Lesung mit Kai Havaii

Neue Deutsche Welle meets Crime Cologne: Als Sänger der Neue-Deutsche-Welle-Band »Extrabreit« schrieb Kai Havaii deutsche Rock- und Popgeschichte. Mit seinem Romandebüt »Rubicon« beweist der gebürtige Hagener nun auch als Krimiautor ein feines Gespür: In Afghanistan war Carl Overbeck der beste Scharfschütze seiner Einheit, doch nachdem ein Einsatz schieflief, kehrt er desillusioniert nach Deutschland zurück, nur um festzustellen, dass er in seinem alten Leben keinen Platz mehr findet. Als seine Frau sich von ihm trennt, macht ihm ein Jugendfreund ein fatales Angebot. Er benötigt seine Dienste. Als Scharfschütze.

Weiterlesen
Su Turhan

AUSVERKAUFT – Krimibahn-Lesung mit Su Turhan

Herzlich willkommen zur spannendsten Bahnfahrt Ihres Lebens! Su Turhan präsentiert in der KVB Krimibahn seinen dystopischen Thriller »Die Siedlung« über die Zukunft des Wohnens und Zusammenlebens: »Himmelhof« ist das Paradies auf Erden. Die Mustersiedlung liegt idyllisch an einem See, künstliche Intelligenz durchdringt den Alltag der Bewohner. Vordenker und Start-ups sorgen für Drohnen, autonom fahrende Fahrzeuge, selbstlernende Recylingsysteme. Als es ausgerechnet hier zu einer dramatischen Geiselnahme mit tödlichem Ausgang kommt, beginnt die schöne Fassade der Siedlung zu bröckeln – und das Paradies der Zukunft wird zur Hölle im Hier und Jetzt.

Weiterlesen
Benedikt Gollhardt

AUSVERKAUFT – Orte der Angst: Lesung im Atombunker

Orte der Angst – Lesung im Atombunker. Täglich fahren Tausende Menschen durch die U-Bahnhaltestelle Kalk Post, ohne zu ahnen, dass sie sich direkt vor den Toren des größten Zivilschutzbunkers des Kalten Krieges in Köln befinden. Im atomaren Ernstfall sollte diese kleine Stadt unter der Stadt 2.400 Menschen für bis zu 14 Tage Schutz bieten können. In dieser spektakulären Kulisse stellt Drehbuchautor Benedikt Gollhardt sein mitreißendes Thrillerdebüt „Westwall“ vor, in dem es um eben dieses monströse Bauwerk geht: den militärischen Verteidigungswall entlang der westdeutschen Grenze, der von den Nazis errichtet wurde. Inklusive einer Führung. Jetzt Tickets sichern!

Weiterlesen
Nienke Jos

AUSVERKAUFT – KVB-Krimibahn-Lesung mit Nienke Jos

Moralische Irrfahrt durch Köln: Eine nervenaufreibende Stadtrundfahrt mit Nienke Jos. In der KVB Krimibahn liest sie aus ihrem neuen Thriller »Die Einsamkeit der Schuldigen. Der Abgrund«, der ihre Leser kompromisslos auf die Probe stellt. Kein Weiß, kein Schwarz, kein furioses Finale, stattdessen eine moralische Irrfahrt in die inneren Abgründe ihrer Protagonisten. Und eines ist klar: Wer glaubt, Jos habe etwas für die Guten übrig, wird hier meisterlich durch die Manege geführt.

Weiterlesen