Friedrich Ani – Premierenlesung mit Christine Westermann

Deutschlandpremiere – Tabor Süden ist zurück! Warum verschwindet ein Mensch? Weshalb verlässt er das, was sein Leben ausmacht? Der meisterhafte Geschichtenerzähler Friedrich Ani und Moderatorin Christine Westermann heften sich an die Fersen des legendären Vermisstenfahnders Tabor Süden. Dieser wollte eigentlich nie wieder ermitteln – der Tod eines Kollegen bei einem Einsatz hat ihn tief getroffen. Doch der neue Fall eines verschollenen Münchner Krimiautors ist besonders, denn Süden merkt sofort: Der Vermisste ist ihm ähnlicher, als

Weiterlesen

Crime Cologne Award 2017: And the winner is … Gregor Weber!

Gregor Weber wurde für seinen Kriminalroman »Asphaltseele« (Heyne Hardcore) mit dem Crime Cologne Award 2017 ausgezeichnet – wir gratulieren ganz herzlich! Die Begründung der Jury: Der Ton überzeugt von Anfang an. Straßenslang – und zwar gleich in mehreren Dialekten – authentisch und absolut unpeinlich hinzukriegen, ist ganz hohe Kunst. Gregor Weber, der auch Schauspieler ist, hat ein Ohr für Sprache. Sein neuer Held Ruben Rubeck, abgewrackter Bulle und Ex-Soldat, lebt und arbeitet, raucht und trinkt

Weiterlesen
friedrich_ani

»Ermordung des Glücks« – Friedrich Ani liest aus seinem neuesten Krimi

Tiefgründig, sensibel, nervenzerreißend – der lang erwartete Nachfolger des preisgekrönten Krimis »Der namenlose Tag« Mit dem Mord an ihrem elfjährigen Sohn Lennard verschwindet auch die Freude aus dem Leben seiner Eltern. Aber auch das Glück anderer Menschen, die mit dem kleinen Jungen in Verbindung standen, erstirbt. Die Familie findet keinen Weg, den unvorstellbaren Verlust zu bewältigen. Ex-Kommissar Jakob Franck verschreibt sich dem schwierigen Fall und arbeitet bis zur Erschöpfung – geplagt und angetrieben von den

Weiterlesen

Crime Cologne Award 2017: Sonderpreis für Friedrich Ani

Jury zeichnet Friedrich Ani mit Sonderpreis aus Erstmals vergibt die Jury des Crime Cologne Award in diesem Jahr einen Sonderpreis an einen herausragenden Schriftsteller. Er geht an Friedrich Ani für seine Verdienste um den deutschsprachigen Kriminalroman. Seit vielen Jahren schon beweist Ani mit seinen Büchern und Drehbüchern seine hohe literarische Qualität und verhilft dem Krimi in Deutschland zu durchschlagendem Erfolg. Die Verleihung des Sonderpreises findet im Rahmen der Eröffnungsgala der Crime Cologne am 22. September

Weiterlesen