Kölner Junge Autoren Award

junge-autoren-award-schreibwettbewerb

Der Schreibwettbewerb für junge Talente

Der KÖLNER JUNGE AUTOREN AWARD wird jährlich im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der CRIME COLOGNE verliehen. Der in 2014 ins Leben gerufene Schreibwettbewerb zeichnet Autorinnen und Autoren zwischen 13 und 18 Jahren aus, die im Zuge des Wettbewerbs von 13/18 – Junge Autoren mit ihrem Kurzkrimi die Jury und im Online-Voting überzeugen konnten. Die Verleihung des Preises steht unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Bosbach, MdB.

Ein ehrenvoller Preis

Die Jury wählt aus allen eingesendeten Kurzkrimis die 20 besten Geschichten aus, die in einer Anthologie (»Angstfutter«) veröffentlicht werden. Aus den 20 besten Krimis wählt die Jury nochmals 10 Nominierte aus, die im Online-Voting gegeneinander antreten. Die Entscheidung darüber, wer den begehrten Jungautorenpreis mit nach Hause nehmen darf, fallen die Leser. Der KÖLNER JUNGE AUTOREN AWARD ist mit insgesamt 600 € dotiert.

Bisherige Preisträger

2014 Mara Schmitz, »Warum?«

2015 Lisa Neumann, »Rot«

2016 Lena Hartmanns, »Vergeltung«