Niederländischer Abend – mit Anita Terpstra, Jobien Berkouwer und Victoria Trauttmansdorff

Grachten, Tulpen, Mord: Crime Cologne meets Niederlande

Ein Abend ganz im Zeichen der niederländischen Spannungsliteratur an einem der bedeutendsten literarischen Orte der Stadt: dem Literaturhaus. Moderiert von Angela Spizig lesen die beiden Autorinnen Jobien Berkouwer und Anita Terpstra erstmals in Köln.

Anita Terpstra erzählt in »Die Braut« die faszinierende Geschichte von Mackenzie Walker, die einen Mann geheiratet hat, der angeklagt ist, mehrere Frauen entführt und festgehalten zu haben – und deshalb in der Todeszelle sitzt. Sie setzt alles daran, seine Unschuld zu beweisen, denn für sie steht viel mehr auf dem Spiel als irgendjemand ahnt …

Jobien Berkouwer schickt die Profilerin Lot van Dijk von Amsterdam in die niederländische Provinz, wo sie sich gegen ihre männlichen Kollegen behaupten muss. Die Arbeit auf dem Land hat außer der Suche nach ausgebrochenen Pferden nicht viel zu bieten, bis in einer Waldhütte nach einem Sturm eine Leiche gefunden wird. Das ist Lots Chance – sie erstellt ein Täterprofil, das eindeutig auf einen Serienkiller hinweist. Erst als ein weiteres ermordetes Mädchen gefunden wird, beginnen die Kollegen, ihr zu glauben.

 

Moderation: Angela Spizig
Deutsche Stimme: Victoria Trauttmansdorff

In freundschaftlicher Zusammenarbeit mit der Botschaft des Königreichs der Niederlande. Mit freundlicher Unterstützung der Honorarkonsulin des Königreichs der Niederlande Rafaela Wilde, Köln.

 

 

 


Veranstaltungsinfos:

Lesung & Gespräch
Fr. 5.10.2018
19.30 Uhr

Anita Terpstra – »Die Braut« (Blanvalet)
Jobien Berkouwer – »Summer Girls« (Penguin)

Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln

VVK 17 €, AK 19 € | Tickets kaufen

Einlass ab 19 Uhr, freie Platzwahl