Ingrid Noll

halali ingrid noll

Wir stellen vor: Ingrid Noll

Die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin Ingrid Noll ist »Deutschlands erfolgreichste Krimi-Autorin« (Der Spiegel). 1935 in Shanghai geboren, schrieb sie als Kind heimlich Geschichten, die sie vor den Augen anderer versteckte. 1949 kehrte sie mit ihren Eltern und Geschwistern nach Deutschland zurück, genauer gesagt nach Bonn Bad-Godesberg. Erst mit 54 Jahren, als ihre eigenen Kinder das Elternhaus verlassen hatten, nahm sie das Schreiben wieder auf und startete ihre steile Karriere als Schriftstellerin. Ingrid Nolls Kriminalgeschichten wurden alle zum Bestseller, sie wurden in 28 Sprachen übersetzt und zum Teil verfilmt. 2005 erhielt sie den »Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren« für ihr Gesamtwerk. Sie lebt mit ihrem Mann in Weinheim.

Veranstaltungen

Lesung & Gespräch: Mi., 27.09.2017 | 20.15 Uhr | Mayersche Buchhandlung | Neumarkt-Galerie / Neumarkt 2 | 50667 Köln | VVK und AK 14 € | mehr Infos | Tickets kaufen