Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2017
14,00€

Special: Benefizlesung & Fotoausstellung

7 September | 19:30
bm – bildung in medienberufen, Sachsenring 79
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
benefizlesung

Spreewaldtod meets DüsterOrte. Kommissarin Klaudia Wagner ist von ihrem letzten Fall noch psychisch angeschlagen, da stellt ein toter Erntehelfer aus Rumänien sie vor eine neue Herausforderung. Die Spur führt zunächst zu einem scheinbar korrupten Gurkenbauern. Doch dann droht Wagner in einem Strudel aus Intrigen unterzugehen ... Christiane Dieckerhoff hat zahlreiche Krimis und historische Romane veröffentlicht. Mit ihrer Kurzgeschichte »Hechte der Nacht« wurde sie für den Glauser-Preis in der Kategorie Beste Krimi-Kurzgeschichte nominiert. In der begleitenden Fotoausstellung »DüsterOrte« präsentiert der Fotograf…

Erfahren Sie mehr »

Eröffnungsgala & Award-Verleihungen

22 September | 20:00 - 22:30
Ludwig im Museum – Café & Restaurant, Heinrich-Böll-Platz
Köln, 50667 Deutschland
+ Google Karte

Startschuss für die Crime Cologne. Im Rahmen der feierlichen Eröffnung der Crime Cologne im Café Ludwig, moderiert von Jörg Thadeusz, wird dieses Jahr der dritte Crime Cologne Award verliehen. Mit der Auszeichnung wird eine Autorin oder ein Autor für ein deutschsprachiges Werk aus dem Spannungs- und Krimigenre geehrt, das zwischen dem Frühjahr 2016 und dem Frühjahr 2017 erschienen ist. Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Melanie Raabe, Margarete von Schwarzkopf, Klaus Bittner, Orkun Ertener und der Vorsitzenden Antje Deistler, hat 14…

Erfahren Sie mehr »
€28,00

Dine & Crime: Ruhrpott-Dinner mit Gallert/Reiter

25 September | 19:30
Café Central, Jülicher Straße 1
Köln, 50674 Deutschland
+ Google Karte
gallert/reiter

Woran kann man glauben in einer Welt voller Verbrechen? Dine & Crime. Peter Gallert und Jörg Reiter sind nicht nur als Drehbuchautoren ein Dreamteam – ihr erster Kriminalroman »Kopfjagd« wurde direkt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit »Glaube, Liebe, Tod« hat das sympathisch-originelle Autorenduo eine neue Serie um den Duisburger Polizeiseelsorger Martin Bauer begonnen – einen wunderbar unperfekten Anti-Helden, der mit alternativen Ermittlungsmethoden für erfrischende Unterhaltung sorgt. Als ein Polizist, den er gerade vor dem Selbstmord bewahrt zu haben meint, von…

Erfahren Sie mehr »
14,00€

Auftaktlesung vom Preisträger des Crime Cologne Award Bernhard Aichner

25 September | 20:00 - 21:30
Bestattungshaus Kuckelkorn (Domsaal), Zeughausstraße 28–38
Köln, 50667 Deutschland
+ Google Karte
Aichner-bernhard-autor

Außergewöhnliche Thriller-Spannung mit dem Preisträger des Crime Cologne Award 2015! Lesung & Gespräch Brünhilde Blum ist Bestatterin, liebevolle Mutter, Motorrad-Fan und glücklich verheiratet - bis ihr Mann vor ihren Augen getötet wird und Blum einen mörderischen Rachefeldzug gegen die fünf Männer beginnt, die seinen Tod wollten. Im letzten Teil seiner Trilogie jagt Bestsellerautor Bernhard Aichner seine Protagonistin bis nach Norwegen: Blum ist international zur Fahndung ausgeschrieben. Unter neuer Identität begibt sie sich mit ihren Kindern auf eine atemlose Flucht, die…

Erfahren Sie mehr »

John-Sinclair-Abend mit Wolfgang Hohlbein, Mark Benecke und Florian Hilleberg

26 September | 19:00
Bastei Lübbe Verlag (Foyer), Schanzenstraße 6–20
Köln, 51063
+ Google Karte
sinclair

Geisterjäger John Sinclair ist zurück! Gute Nachrichten für John-Sinclair-Fans: Die erfolgreichste Horror-Romanserie der Welt bekommt Zuwachs. Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein, Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe Mark Benecke und Heftroman-Autor Florian Hilleberg haben sich ins Sinclair-Universum vorgewagt und bescheren uns mit »Oculus« und »Brandmal« zwei neue Horror-Juwelen. In »Oculus« lässt Hohlbein den berühmten Geisterjäger in einer von Monstern zerstörten Kleinstadt erwachen. Sinclair wird von einem fremden Einsatztrupp gerettet, dem er im fast verlorenen Krieg gegen die Monster hilft - doch dafür muss er durch…

Erfahren Sie mehr »
28,00€

Dine & Crime: Anne Chaplet bittet zu Tisch

26 September | 19:30 - 22:00
Café Central, Jülicher Straße 1
Köln, 50674 Deutschland
+ Google Karte
chaplet

Bittersüßes Südfrankreich – Anne Chaplet bittet zu Tisch. Lesung & Kulinarik. In der wilden, urtümlichen Landschaft des Vivarais am Fuße der Cevennen wohnen Rebellen und Eigenbrötler, Aussteiger und Propheten. Ein alter Mann berichtet von sagenhaften Schätzen und Schmugglerverstecken in den Höhlen – und wird tot aufgefunden, ein Höhlenforscher verschwindet spurlos. Tori Godon, ehemalige Anwältin, 42, frisch verwitwet, geht den Geheimnissen der Cevennen auf die Spur. Unter dem Pseudonym Anne Chaplet veröffentlichte Autorin Cora Stephan zahlreiche, teils preisgekrönte Kriminalromane. Mit »In…

Erfahren Sie mehr »

»Ermordung des Glücks« – Friedrich Ani liest aus seinem neuesten Krimi

26 September | 20:00 - 22:00
Theater der Keller, Kleingedankstr. 6
Köln, 50677
+ Google Karte
friedrich_ani

Tiefgründig, sensibel, nervenzerreißend – der lang erwartete Nachfolger des preisgekrönten Krimis »Der namenlose Tag« Mit dem Mord an ihrem elfjährigen Sohn Lennard verschwindet auch die Freude aus dem Leben seiner Eltern. Aber auch das Glück anderer Menschen, die mit dem kleinen Jungen in Verbindung standen, erstirbt. Die Familie findet keinen Weg, den unvorstellbaren Verlust zu bewältigen. Ex-Kommissar Jakob Franck verschreibt sich dem schwierigen Fall und arbeitet bis zur Erschöpfung – geplagt und angetrieben von den ungelösten Fällen seiner Karriere, die…

Erfahren Sie mehr »
14,00€

Rainer Löfflers »Der Näher« – Lesung im Institut für Rechtsmedizin

27 September | 19:00 - 21:00
Rechtsmedinzinisches Institut, Melatengürtel 60–62
Köln, 50823
+ Google Karte
loeffler

Ein Thriller wie ein Stich ins Herz Das Institut für Rechtsmedizin öffnet auch in diesem Jahr wieder seine Pforten: Mit Rainer Löffler ist ein Thriller-Autor zu Gast, der nicht nur atemberaubende Spannung erzeugt, sondern der auch die Arbeit von Gerichtsmedizin, Polizei und Forensik hervorragend recherchiert und realistisch darstellt. In Löfflers drittem Thriller »Der Näher« taucht Fallanalytiker Martin Abel in die zerstörerische Gedankenwelt eines Mörders ein, der besonders bestialisch zu Werke geht – er tötet nicht nur, er platziert auch etwas…

Erfahren Sie mehr »
€28,00

Dine & Crime: Japanischer Abend mit Henrik Siebold

27 September | 19:30
Café Central, Jülicher Straße 1
Köln, 50674 Deutschland
+ Google Karte
siebold-henrik-takeda

Er liebt amerikanischen Jazz, europäische Frauen und seine ganz eigenen Ermittlungsmethoden. Inspektor Kenjido Takeda fremdelt noch ein bisschen mit den deutschen Umgangsformen. Mit einem Austauschprogramm kam er von der Tokioter Mordkommission zur Hamburger Kripo, wo er gemeinsam mit der deutschen Kommissarin Claudia Harms nun den Mord an einem Internet-Unternehmer in der HafenCity aufklären soll. Hier sitzt der eigenwillige Ermittler mit einer Vorliebe für amerikanischen Jazz auch gerne mal nachts am Elbufer und spielt Saxofon, um sich zu erden. Jenseits von…

Erfahren Sie mehr »
€14,00

Andreas Pflüger liest aus »Niemals«

27 September | 20:00
Sancta-Clara-Keller, Am Römerturm 3
Köln, 50667
+ Google Karte
andreas_pflueger-niemals

In Kooperation mit der Buchhandlung Klaus Bittner: Stell dir vor, du erbst zwei Milliarden Dollar – von deinem Todfeind. Die blinde Ermittlerin Jenny Aaron hat die schlimmsten 32 Stunden ihres Lebens hinter sich. Nur knapp dem Tod entkommen, will sie ihr Leben neu ordnen: Sie könnte in die geheime Sondereinheit zurückkehren, in der sie vor ihrer Erblindung Karriere gemacht hat. Doch dann passiert etwas, das all ihre Zukunftspläne in den Hintergrund rücken lässt: Ihr Todfeind hat ihr zwei Milliarden Dollar…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren