Special: Deon Meyer mit Ronald Kukulies – Eine Reise nach Südafrika

deon-meyer-foto

 

In Kooperation mit der Buchhandlung Klaus Bittner:

Südafrikas bekanntester Thrillerautor Deon Meyer macht exklusiv Halt auf der Crime Cologne

95 Prozent der Menschheit sind einer Fieber-Epidemie zum Opfer gefallen. Auf der Suche nach einem Zufluchtsort reist Nicolas Storm mit seinem Vater Willem durch ein Südafrika, das aus den Fugen geraten ist: Es herrscht Gesetzlosigkeit, schwer bewaffnete Gangs und wilde Tiere bedrohen die Menschen. In einer Siedlung müssen sich Vater und Sohn gemeinsam mit ihren verschiedenartigen Mitbewohnern die Gesetze des Zusammenlebens neu erarbeiten. Nicolas verliebt sich in Sofia, die wildeste Frau, die die Stadt je gesehen hat, und es scheint aufwärtszugehen – bis Willem ermordet wird.

Deon Meyer gilt als DER Thrillerautor Südafrikas. Seine Bücher erscheinen in mehr als 25 Ländern und liefern differenzierte Einblicke in die südafrikanische Gesellschaft.

Moderation: Reinhard Rohn
Deutsche Stimme: Ronald Kukulies

Programmänderung: Peter Lohmeyer musste seine Teilnahme an der Veranstaltung aus terminlichen Gründen absagen. Für ihn springt Ronald Kukulies ein. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bei der VVK-Stelle, bei der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

 

 


Veranstaltungsinfos:

Lesung & Gespräch | Crime Cologne Special
Sa. 07.10
20:00 Uhr

Deon Meyer – »Fever« (Aufbau)
Moderation: Reinhard Rohn
Deutsche Stimme: Ronald Kukulies

Sancta-Clara-Keller
Am Römerturm 3
50667 Köln

VVK 14 € / AK 16 € | freie Platzwahl | Tickets kaufen