Drei neue Veranstaltungen starten in den Vorverkauf

Köln, 11.06.2019
Liebe Freundinnen und Freunde der Crime Cologne,

soeben ist der Vorverkauf für drei weitere Veranstaltungen gestartet. Wir freuen uns auf die isländische Bestsellerautorin Yrsa Sigurðardóttir, den Publizisten und Krimiexperten Thomas Wörtche und die Literaturkritikerin und Autorin Margarete von Schwarzkopf.


R.I.P.

Yrsa Sigurðardóttir

Die isländische Bestsellerautorin Yrsa Sigurðardóttir zu Gast in Köln

Yrsa Sigurðardóttir ist die wohl prominenteste Stimme Islands. Ihre vielfach ausgezeichneten Thriller erscheinen mittlerweile in über 30 Ländern. Nach ihrem Debüt im Jahr 2005 legte sie einen kometenhaften Aufstieg hin und machte den Inselstaat über Nacht auch literarisch weltbekannt. Mit »R.I.P.« liefert sie den dritten Teil ihrer Reihe rund um Kommissar Huldar und Kinderpsychologin Freyja ab. Die beiden bekommen es mit einem eiskalten Killer zu tun, der es auf Jugendliche abgesehen hat. Das Perfide: Über Social Media müssen Freunde deren letzte qualvolle Minuten mitansehen. Hochspannung aus dem Land von Feuer und Eis, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Deutsche Stimme: N.N.
Moderation: Antje Deistler

Lesung & Gespräch
Mi, 20.11.2019, 20.15 Uhr
Mayersche Buchhandlung am Neumarkt
Yrsa Sigurðardóttir – »R.I.P.« (btb)

VVK und AK 16 € | Tickets kaufen


Mastermind des Verbrechens 

Thomas Wörtche

Krimiexperte und Publizist Thomas Wörtche im Gespräch mit Ulrich Noller

»Grimmis« sind ihm ein Graus, richtig gute Kriminalliteratur dagegen ist sein Ein und Alles: Thomas Wörtche, geboren 1954, Literaturwissenschaftler, Publizist, Herausgeber bei Suhrkamp, ist der Spiritus Rector des Krimi-Genres in Europa. Gibt es einen globalen Krimi-Code? Wie findet man die besten Krimis aus aller Welt? Was macht einen »guten« Krimi in unseren Zeiten aus? Ein Werkstattgespräch – mit jeder Menge spannender Lektüretipps.

Moderation: Ulrich Noller

Werkstattgespräch
Di, 24.09.2019, 19.30 Uhr
Buchhandlung Klaus Bittner

VVK 8 € / 6 € ermäßigt | Tickets kaufen
AK 10 € / 8 € ermäßigt


Der Fluch der Kelten

Eine kriminalistische Reise in eine längst vergessene Zeit

Literaturkritikerin Margarete von Schwarzkopf kennt sich mit Krimis aus wie nur wenige andere – im September erscheint der dritte Kriminalroman aus ihrer eigenen Feder. Darin folgt Kunsthistorikerin Anna Bentorp der Spur mysteriöser keltischer Kultmasken, die in einem niedersächsischen Kloster gefunden werden und mit einem Todesfall in Verbindung zu stehen scheinen. Anna kommt einer uralten Geheimorganisation auf die Spur, die vor keiner Tat zurückscheut, um in den Besitz der verlorenen Kultobjekte zu gelangen.
Die Lesung findet an einem historischen Ort der Kölner Unterhaltungskultur statt: dem Urania Theater, dessen charmantes Foyer die fünfziger Jahre wiederaufleben lässt.

Lesung 
So, 29.09.2019, 17 Uhr
Urania Theater
Margarete von Schwarzkopf – »Der Fluch der Kelten« (Emons Verlag)

VVK 12 €, AK 14 € | Tickets kaufen