AUSVERKAUFT – Dine & Crime: Anne Chaplet bittet zu Tisch

chaplet

Bittersüßes Südfrankreich – Anne Chaplet bittet zu Tisch

Lesung & Kulinarik

In der wilden, urtümlichen Landschaft des Vivarais am Fuße der Cevennen wohnen Rebellen und Eigenbrötler, Aussteiger und Propheten. Ein alter Mann berichtet von sagenhaften Schätzen und Schmugglerverstecken in den Höhlen – und wird tot aufgefunden, ein Höhlenforscher verschwindet spurlos. Tori Godon, ehemalige Anwältin, 42, frisch verwitwet, geht den Geheimnissen der Cevennen auf die Spur.
Unter dem Pseudonym Anne Chaplet veröffentlichte Autorin Cora Stephan zahlreiche, teils preisgekrönte Kriminalromane. Mit »In tiefen Schluchten« beginnt sie eine neue Krimireihe bei Kiepenheuer & Witsch, die in ihrer Teilzeit-Wahlheimat Südfrankreich spielt. Das Café Central garniert den Abend liebevoll mit allerlei ess- und trinkbaren Köstlichkeiten aus dem Süden der Grande Nation.

Anne Chaplet ist das Pseudonym von Cora Stephan, unter dem diese neben vielbeachteten Sachbüchern zahlreiche, teils preisgekrönte Kriminalromane veröffentlicht hat. Cora Stephan wurde 1951 geboren, ist Historikerin und arbeitete als Lektorin, Übersetzerin, Rundfunkmoderatorin und Universitätsdozentin. Sie pendelt zwischen Südfrankreich, Frankfurt, Berlin und Vogelsberg und schreibt seit mehr als 30 Jahren als freiberufliche Autorin (politische) Essays, Kritiken und Kolumnen für verschiedene Tages- und Wochenzeitungen.

Moderation: Angela Spizig


Veranstaltungsinfos:

Dine & Crime
Südfrankreich-Abend
Di, 26.09
.
19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr

Anne Chaplet – »In tiefen Schluchten« (Kiepenheuer & Witsch)
Moderation: Angela Spizig

Café Central
Jülicher Straße 1
50674 Köln

VVK 28 €, AK 30 € (inkl. französischem Menu und Begrüßungsgetränk) | Tickets kaufen

Die Veranstaltung ist leider ausverkauft. Hier findet ihr viele weitere spannende Lesungen.